Achtung M-Wurf-Seite !!!!

Ab sofort gibt es auf der Seite unseres M-Wurfes für jeden Welpen  einen  eigenen „Platz“ mit  Foto  und  allen Infos  zum Hund !   Viel Spass beim Stöbern !

Die letzten Nächte mit den Welpen vor der Abgabe!

So sieht es dann morgens um 4 Uhr aus, wenn der größte Teil der Welpen bereits schon abgeholt wurde und der Rest nicht allein sein möchte. Der Züchter fügt sich, denn die Nachbarn sollen doch wenigstens schlafen können !!!!!

Nachts um 4 Uhr !

Und beim Sonnenaufgang !

Verbandsschweissprüfung nach dem Schuss in Ennepetal

Am 14. Juli bestand unser Deckrüde Cobra Knight des derzeitigen M-Wurfs die Verbandsschweissprüfung auf der 20 Stunden Fährte bravourös im 1. Preis!!!  Nur wenige Retrieverführer stellen sich dieser außergewöhnlichen Herausforderung. Wir gratulieren Jana mit Alf herzlich für diese ganz besondere Leistung!!!!

Wesenstest in St. Leon

Lotta (Foto: S. Mettenheimer)

Am letzten Wochenende hat „Lotta“ in St. Leon den Wesenstest bei Frau Muhr mit einer richtig tollen Beurteilung absolviert. Das liest sich richtig gut Yvonne und Sebastian ! Gratulation !!! Freu mit für Euch!!!! Die Beurteilungen von den Wesenstesten kann man wenige Wochen nach dem Starttermin der DRC – Homepage unter dem einzelnen Hundenamen entnehmen.

 

Inzwischen liegen die Gesundheitsergebnisse unseres L-Wurfes von 2018 vor:

Life            HD:   A1/A1        ED:   frei/frei        Augen   i.O.

Lucca        HD:  A2/A2         ED:   frei/frei        Augen   i.O.

Lasko        HD:  A2/A2         ED:  frei/frei         noch nicht untersucht

Lynes        HD:  A2/A2         ED:  frei/frei          dto.

Lyka          HD:   A2/A2        ED:   frei/frei         Augen   i.O.

Lela           HD:   A1/A1        ED:  frei/frei          dto.

Leni           HD:  A2/A2         ED:   frei/frei         Augen   i.O.

Lou            HD:  A2/A2         ED:   frei/frei         Augen   i.O.

Wir freuen uns riesig !!!!!

Außerdem haben „Life“ und „Lou“ gestern in Rheinberg den Wesenstest mit einer tollen Beurteilung bestanden (Richterin: Dr. Niehof Oellers). Gratulation an die Hundeführer !!!!

Schnupper -Workingtest im Schwarzwald

Heute startete Elke mit Lyka in Oppenau auf dem Schnupper-Workingtest – „uff de Kutt“. Die Bewertung des WT`s fiel richtig toll aus. Mehrfach bekamen die „Beiden“ eine super Teamarbeit bestätigt. Wegen starkem Regen konnten insgesamt nur 4 von 6 Aufgaben von den Gespannen gearbeitet werden. Freu mich für euch für die super Bewertung! Gratulation!!!

Lyka (Foto: E. Bertz)

DRC – German Cup 2018 auf Gut Liebenberg (Team-Workingtest)

German Cup 2018  –   Maria mit „Jaron“ (Mitte) und ihrem Team
(Foto: Jana Starke www. janastarke.com)

Der diesjährige German Cup wurde von der Landesgruppe Ost rund um Gut Liebenberg ausgetragen. Der German Cup wird einmal im Jahr ausgeschrieben und  „läuft“ immer über zwei Tage (insg. 10 Aufgaben in diesem Jahr) und nur die besten Teams dürfen am 2. Tag erneut antreten. In diesem Jahr startete auch Maria mit „Jaron“ im Team mit Tina Schnatz mit „Ragweed`s Flower“ und Claudia Schwoob mit „Beaverlodge´s Justify„. Bemerkenswert ist, dass die drei Damen mit ihren Hunden erst kurz vor dem GC zusammen gefunden hatten und dann auch nur 2x miteinander trainieren konnten. Nachdem das Ergebnis der Teams vom ersten Tag vorlag, erfuhren die drei Damen, dass sie sich für den 2. Tag qualifiziert hatten. Die drei Damen kämpften sich in den zwei Tagen mit 436 Punkten (1. Platz 505 Pkt.) auf den 16. Platz. Ein super Platz bei 40 startenden Teams und dem Starterfeld !!! Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg!!!     SUUUPER  die Damen!

Impressionen vom Nachwuchs

Lynes (Foto: H. Bornhütte)

Lyka (Foto: Felizitas)

Lotta (re) : Foto: S. Mettenheimer

Life (Foto: L. Wichmann)

Juna nach dem Bad (Foto: M. Käunicke)

Funny (Foto: N.Lübbering)

Graue Schnauzen Team-Workingtest

Hasty Mitch (Foto: Katrin Bücker)

Erst gestern erfuhr ich, dass Elke bereits am 9. April mit ihrem „Mitch“ und „Frieda“ mit ihrem Herrchen in Obersalwey  am Team-Workingtest teilgenommen haben. Als zweit ältestes Team waren „Mitch“ (11.J.) und „Frieda“ mit 175/200 Punkten erfolgreich! Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem tollen Ergebnis!!!!

Lucca und Lynes beim Training

Seit einigen Wochen trainieren Lucca mit Ekki und Lynes mit Helga einmal wöchentlich bei dem Trainier Till (Vita e.V.). Es geht um „steadyness“ und innere Ruhe. Zuvor gab es bei einem Wiedersehen der beiden Hunde nur Toberei. Jetzt ist Training ohne Spiel angesagt und lt. Ekki sind bereits innerhalb weniger Trainingseinheiten große Fotschritte zu verzeichnen. Danke Till, dass du diesen Weg mit den beiden gehst !!!!!        

Lucca + Lynes mit Till (Foto: E. Eigenherr)

Beim Betrachten dieses Fotos wird mir erst richtig klar, wie groß Lucca geworden ist !            

 

 

Impressionen vom Nachwuchs

Life (Foto: L. Wichmann)

Life (Foto: L.Wichmann)

Jaron (Foto: M. Koppel)

Lynes (Foto: H. Bornhütter)

Lotta (li) + Anna      Foto: S. Mettenheimer

Lasko (Foto: R. Klein)

 

Marias Start beim WT Leinebergland Cup im A-F-O Team

Am letzten Sonntag startete Maria mit Jaron als O – Gespann zusammen mit Nicole Härtel und Eva Deutschmann im A-F-O Teamwettbewerb auf dem Workingtest der BZG Hannover in der Wunsdorfer Kuhl. Die drei Damen erreichten bei insgesamt 13 Teams in 6 Aufgaben mit der Benotung „gut“ einen tollen 5. Platz. Super die Damen – Gratulation! Wir drücken die Daumen für den German Cup!!!!

Foto: N. Koppel

 

15. Schweißseminar in Niederwalgern mit Karin Schock (Do 22. – So 25. 3.)

Letzte Woche fand wieder unser jährliches Schweißseminar in Niederwalgern in der Jagd meines Schwagers Otto statt. Inzwischen blicken wir auf 15 Jahre SS zurück. Die ersten 9 Seminare mit Edgar Wagner werden wir nie vergessen. Er ist in unseren Gespächen immer noch mit dabei !  Inzwischen aber gehört Karin Schock seit 6 Jahren zum „Inventar“. Alle 15 Seminare habe ich rundum mit Freude organisiert und betreut. Lediglich einmal konnte ich vor Jahren wegen einem meiner Würfe nicht vor Ort sein. In diesem Jahr war es dann erstmalig eine Grippe, die mich bereits am 1. Tag des Seminars veranlasste, wieder gen Heimat zu reisen. Ich war froh, dass ich alle meine notwendigen Vorbereitungen fürs Seminar bereits erledigt hatte. Harry, Alicia und Otto danke ich ganz besonders für das Legen der Schweißfährten!!!! Was hätten wir ohne Harry  gemacht???  An Eda geht mein Dank für ihre Hilfe bei Fährte Nr. 3 und die Unterstützung von Ute bei der Bewirtung der Gäste !!!  Es soll alles mal wieder sehr harmonisch und erfolgreich für alle Hunde und Hundeführer gewesen sein und der Wettergott meinte es trotz schlechter Vorankündigung sehr gut mit den Teilnehmern. Auch dir Karin gilt mein ganz besonderer Dank !!! Du machst das immer super und ich höre immer wieder die schönsten „Schweißerlebnisse“ von den Teilnehmern. Wir sind froh, dass es dich gibt und das du auch immer gerne bei uns bist!  Nun noch zu dir Otto: Ich danke im Namen aller Teilnehmer für 15 Jahre Schweißseminar in Niederwalgern und die Bereitstellung des Reviers! Mir wird immer wieder bestätigt, wie wohl sich die Teilnehmer bei dir/euch fühlen. DANKE im Namen aller!!!

Foto: H. Jurkovic
Otto und Paula (Fotos: H. Jurkovic)