Impressionen vom Nachwuchs

Just Funny (Foto: Katrin Bücker)
Just Funny (Foto: Katrin Bücker)

Mitch (Foto: Katrin Bücker)
Mitch (Foto: Katrin Bücker)

Jamie (Foto: S. Hütz)
Jamie (Foto: S. Hütz)

Kintaro (Foto: Katrin Bücker)
Kintaro (Foto: Katrin Bücker)

Ken (Foto: M.Sponagel)
Ken (Foto: M.Sponagel)
 

Kody (Foto. M. Franke)
Kody (Foto. M. Franke)

Kermit (Foto: Vita e.V.)
Kermit (Foto: Vita e.V.)
 

Erfolgreiches Wochenende für Kimy und Jogi

Kimy (Foto: K.Bücker)
Kimy (Foto: K.Bücker)

Am Wochenende sind Kimy und ich in Hessen in Linsingen/Schwalmstadt auf der Bringleistungsprüfung (BLP) gestartet. Die Prüfung hatte der LCD ausgeschrieben und sie passte vom Termin her sehr gut für mich. Die Brauchbarkeitsprüfung vor drei Wochen sah ich als „kleine“ Generalprobe für die doch anspruchsvollere BLP und die war für mich eine Bestätigung dafür, dass Kimy „bereit“ ist . Es starteten insgesamt 9 Gespanne in zwei Gruppen. Das Prüfungsgelände war wunderschön und anspruchsvoll (außer das Gewässer !), sodass damit fast alle unsere Hoffnungen erfüllt wurden. Kimy zeigte sich super und erreichte mit 308 von 310 Pkt. den 2. Platz. Ich war wirklich zufrieden mit Kimys Leistung. Die 2 Pkt. habe ich bewusst „verschenkt“, indem ich Kimy beim Standtreiben angeleint habe. Ausschlaggebend war wohl für mich kurzfristig, dass beim vorletzten Fach (Gehorsamsfächer) leider ein Hund beim „Ablegen mit Schuss“ seinen Abliegeplatz verlassen hatte und damit durchgefallen war. Ebenso fällt ein Hund beim LCD durch, wenn der Hund beim Standtreiben „einspringt“. Mit diesem Wissen hatte ich einfach „Muffensausen“, da Kimy nach dem Standtreiben als letztes Fach ja nur noch die Feldschleppe arbeiten musste. Da wollte ich einfach nichts riskieren! Kimy hat insgesamt wirklich super gearbeitet und ich freue mich, dass jetzt auch Kimy mit dieser BLP „tauglich für die spezielle jagdliche Leistungszucht“ ist. Ein ganz besonderer Dank geht an meine Schwester Eda, die extra aus Hamburg angereist ist, um mich auf der BLP zu begleiten!!!

Jogi + Harry RGP in Waldenbuch (Foto: A. Duliba)
Jogi + Harry RGP in Waldenbuch (Foto: A. Duliba)

Harry startete dann auch an diesem Wochenende mit Jogi bei der LG  Südwest/ BZG Schönbuch in Waldenbuch über zwei Tage auf der RGP (Meisterprüfung). Insgesamt traten in zwei Richtergruppen 8 Gespanne an, von denen leider nur 6 die Prüfung bestehen konnten. Zwei Gespanne scheiterten bereits bei der  Schweißfährte. Harry und Jogi gelangten auf ihrer Schweißfährte mit einigen Schwierigkeiten zum Stück und verloren dadurch eine Menge Punkte, da ja die Leistungsziffer des Gespanns mit der hohen Fachwertziffer 8 für die Schweißarbeit multipliziert wird. Wenn die Leistungsziffer also nicht so hoch ist, verliert man eine Menge Punkte. Jogi landete mit wenigen,  weiteren Punktabzügen mit 194/232 Pkt. auf dem 4. Platz. Supi Harry – wir gratulieren ganz herzlich zu dieser Leistung!!!   Harry: Ich spreche aus Erfahrung – Schweiß ist das Schwierigste an einer RGP – auch wenn man seeehr viel geübt hat!  Leider erfahren wir auch nie, was da in der Nacht vor der Schweißarbeit so alles im Wald los war!

Lt. Harry war die RGP für ihn eine super Erfahrung! Das Gelände war anspruchsvoll, die Richter haben fair gerichtet und vor allen Dingen war die Stimmung auf der Prüfung an beiden Tagen sehr harmonisch!

 

 

Kimys Brauchbarkeitsprüfung (BP) NRW

Kimy
Kimy

Heute hat Kimy in Hamminkeln beim Verein „Hubertus Wesel“ die Brauchbarkeitsprüfung für Niederwild (Gehorsamsfächer, Schussfestigkeit an Land und im Wasser, Haarwild- und Federwildschleppe, Verlorensuche im Feld und im Wasser und die Arbeit an der flugfähigen Ente)  mit Bravour bestanden. 

Christine
Christine

Kimy hat insgesamt  den ganzen Tag überzeugend gearbeitet. Nach der Wasserarbeit hat der Prüfungsleiter mir sogar mit Handschlag zu Kimys toller Arbeit gratuliert. Das habe ich in über 25 Jahren bei all meinen Hundeprüfungen auch noch nie erlebt. Ganz besonders habe ich mich aber gefreut, dass Christine mich heute den ganzen Tag auf der Prüfung begleitet hat. Dir Christine danke ich von ganzem Herzen und drücke Dich dafür ganz herzlich! Du bist und bleibst ein Schatz!

Workingtest „Gelsen Cup“ in Gelsenkirchen

Jogi, Just Funny + Kintaro
Jogi, Just Funny + Kintaro

Und schon wieder waren unsere Damen am Wochenende unterwegs! Die drei starteten gestern auf dem Gelsen Cup bei insgesamt 23 Gespannen wieder in der Klasse F. Alizia und Jogi belegten mit der Benotung „vorzüglich“ und 74/80 Pkt. den grandiosen 1. Platz. Nicole und Just Funny erreichten ebenfalls mit der Benotung „vorzüglich“ und nur einem Punkt weniger den 3. Platz.

Jogi + Just Funny (Foto: N. Lübbering)
Jogi + Just Funny
(Foto: N. Lübbering)

Marie und Kintaro holten sich mit der Benotung „gut“ und 63/80 Pkt. immerhin noch einen tollen 9. Platz! Dabei muss man bedenken, dass Kintaro ja gerade mal erst 2 Jahre alt geworden ist!  Supi ihr Damen!!!! Gratulation – ich bin sprachlos und stolz auf Euch!

 

 

Workingtest „Appenborn Cup“ in Rabenau

Kintaro (Foto K.Bücker)
Kintaro (Foto K.Bücker)

Marie und Kintaro konnten es nicht lassen! Nach nur fünf Workingtests in der Klasse A starteten die beiden heute ohne große Hoffnungen in der höheren Klasse F 20160917_174952und landeten bei 22 startenden Teams und der Benotung „sehr gut“ und mit 107/120 Pkt. (20/20/20/20/14/13) auf dem 1. Platz und qualifizierten sich damit auch noch fürs WT-Finale!!!  Ich fasse es noch nicht!  Wir gratulieren Dir ganz herzlich!!!  Geniesse jetzt erst mal den Tag. Dein Mut ist belohnt worden.

 

Jogi (Foto: H. Jurkovic)
Jogi (Foto: H. Jurkovic)

Auch Alizia und Jogi waren heute wieder unterwegs. Die beiden starteten in Erkrath auf dem Workingtest Haus Unterbach in der Klasse A und belegten bei 52 Startern mit 90/100 Pkt. und der Benotong „sehr gut“ den 6. Platz! Toll Alizia!!! Gratulation auch an Dich!!!  Ich freu mich riesig über Eure tollen Erfolge.

 

Und um das Wochenende noch mit einem Sahnehäubchen abzurunden, geht es noch weiter: Gestern starteten Nicole und Just Funny auch erstmals auf einem Workingtest in der Klasse F. Bei 24 Startern , 81/100 Pkt. und der Benotung „sehr gut“ landeten die beiden in Gronau auf dem Workingtest Retriever on Tour doch tatsächlich auf dem 3. Platz!!! Damit hat sich dann auch Funny für das WT-Finale qualifiziert! Super!

Just Funny (Foto: K.Bücker)
Just Funny (Foto: K.Bücker)

Und dann kam da noch der heutige Tag! Nicole und Just Funny erreichten beim HSV Uedem in der Obedience Prüfung Klasse 2 mit der Note „gut“ einen tollen 4.Platz. Nicole war trotzdem nicht zufrieden, da Funny zu übermotiviert war. Die Richterin fand die Fußarbeit prima, das Team toll, was die Wertnote aber nicht hergab. Ich finde, das war trotzdem ein toller Erfolg. Was war das für ein spannendes Wochenende!!! Gratulation an alle startenden Teams!

Paula

P1030753
Paula

Gestern ist die fast 6 jährige Paula bei meinem Schwager Otto eingezogen. Paula soll die große Lücke füllen, die Maika mit ihrem plötzlichen Tod hinterlassen hat. Ich bin sicher, Paula wird das schaffen. Mit ihrer ausgeglichenen, teilweise sanften und schmusigen Art hat sie bereits meine Hanka und Kimy überzeugt. Heute hat Paula bereits erfolgreich eine kleine Schweißfähre ausgearbeitet. Wir sind zuversichtlich! Danke Natalie für Dein Vertrauen!

Workingtest Senne Cup in Oerlinghausen

Jaron (Foto Fam. König)
Jaron (Foto Fam. König)

Maria und Jaron starteten am Wochenende auf dem Senne Cup in der Klasse F. Die beiden erreichten bei 17 Startern und 81/100 Pkt. mit der Benotung „sehr gut“ einen tollen 4. Platz. Gratulation an Dich Maria! Super!!!

Newcomer Trophy der LG Süd in Königstein

Kintaro Foto K.Bücker
Kintaro Foto K.Bücker

Marie und Kintaro starteten am letzten Wochenende auf der DRC Newcomer Trophy und erreichten bei 50 Startern mit der Benotung „gut“ und 77/100 Pkt. einen super Platz im Mittelfeld. Die Benotung der einzelnen 5 Aufgaben lagen alle um 15/20 Pkt. herum. Das ist ein rundum stabiles Ergebnis. Wir gratulieren herzlich!

 

Workingtest am Klaukenhof in Lennestadt (LCD)

Foto: H. Jurkovic
Foto: H. Jurkovic

Sie haben es wieder getan! Alizia startete am letzten Wochenende wieder mit Harrys Jogi auf einem Workingtest in Lennestadt in der Klasse A und die beiden erreichen bei 39 startenden Teams mit der Benotung „vorzüglich“ und 94/100 Pkt. einen tollen 4. Platz! Gratulation Alizia!!! Jetzt seid ihr inzwischen zu einem super Team zusammen gewachsen. Freu mich für Dich!!!

 

Workingtest „Ewiges Eis“ in Dornbusch

Kintaro (M.Steinhauer)
Kintaro (M.Steinhauer)

Am letztzen Wochenende starteten Marie und Kintaro mit 75 weiteren Gespannen auf dem Workingtest Kla„Ewiges Eis“ in der Klasse A. Die beiden erreichten mit 76/100 Pkt. und der Benotung „gut“ den 22. Platz. Wir gratulieren ganz herzlich!!! Da bist Du doch ganz knapp am „sehr gut vorbeigeschrappt“. Freu Dich Marie!!!

Training in Holland

Training mit Harry, Alicia, Nicole und unserem unermüdlichen Helfer Robin!

Die „Schwatten“ sind aus drei Generationen „….von den Rheurdter Kuhlen“!

v.l.n.re Jogi, Camelot, higgins, Kimy + Just Funny
v.l.n.re  Jogi, Camelot, Higgins, Kimy + Just Funny

Gennep 6816

 

Obedience Prüfung beim GHV Altstadt-Benrath e.V.

Am letzten Wochenende starteten Nicole und Just Funny mit insgesamt acht weiteren Gespannen auf einer Obedience Prüfung in der Klasse 2. Die beiden erreichten mit der Bewertung „sehr gut“ den 4. Platz. Supi Nicole!!!    Weiter so!

Die folgenden, tollen Fotos von Nicole und Just Funny sind natürlich von unserer lieben Katrin Bücker (www.katrinbuecker.de)!  Danke Katrin!!!

Nicole+Just Funny (Foto K.Bücker)
Nicole+Just Funny (Foto K.Bücker)
Just Funny (Foto: K.Bücker)
Just Funny (Foto: K.Bücker)
Just Funny (Foto: K.Bücker)
Just Funny (Foto: K.Bücker)
Just Funny  (Foto: K.Bücker)
Just Funny (Foto: K.Bücker)

 

13. Schweißseminar in Niederwalgern vom 28. – 31.8.

Wie bereits in den letzten Jahren fand auch in diesem Jahr wieder unser Schweißseminar mit Karin Schock statt. Das Teilnehmerfeld war bunt gemischt – von Nicoles „Mini Laby“ Babbel (5 Mon.) bis zu den alten erfahrenen Nachsuchenhunden Maika (Ottos Laby Hündin – 13 J. und Eikes BGS Hdn. Dara – 6 J.). Die Stimmung war wie immer super und ziemlich familiär. Eike und Paul danke ich hiermit ganz besonders fürs Legen der  Fährten und Otto natürlich für die Bereitstellung seines Reviers!!!!

P1030742
P1030715
P1030702
P1030718
P1030721
P1030724
P1030713
P1030723

Bitte auf den Pfeil rechts klicken…