Gillenfeld / Eifel Ende Juni 2016

Auch in diesem Jahr durften wir wieder einige Tage in Gillenfeld im Jagdhaus verbringen. Wir bedanken auf diesem Weg nochmals ganz herzlich dafür. Ganz besonders danken wir aber für das Vertrauen, dass wir wieder mit unseren Hunden in der Jagd trainieren durften. Die Wasserarbeit stand für mich persönlich besonders im Vordergrund, da ich mit Kimy ganz in Ruhe den Schrotschuss aufs Wasser einüben konnte. Das Wetter war nicht immer so toll wie sonst. Es war anfangs noch kalt und wir mussten uns abends meist noch im Haus aufhalten. Erst in der zweiten Hälfte unseres Aufenthalts wurde es wärmer und man konnte auch abends den Blick in die Natur von der Terrasse aus genießen.

Gillenfeld 2016

Wir durften trainieren ...
Wir durften trainieren …
.... zuschauen
…. zuschauen
... danach ausruhen
… danach ausruhen
entspannen .....
entspannen …..
....langsam runterfahren
….langsam runterfahren
....und dann abends abschalten !
….und dann abends abschalten !