LCD Workingtest Klasse F „In den Rheinhöhen“

Gestern hat Marika mit Ken auf dem Workingtest in Dachsenhausen in der Klasse F bei 22 startenden Gespannen mit 94 / 100 Pkt. den ersten Platz belegt!!! Die „Beiden“ erreichten als einziges Gespann die Benotung „vorzüglich“!!!

Eine super tolle Leistung !!!!! Gratulation von uns zu Dir Marika! Habe mich ganz besonders für Dich gefreut!!!

Ken (Foto: R. Benger)

1. Mantrail-Prüfung-Sport

Inzwischen hat Lotta ihre erste Mantrail-Prüfung-Sport mit Bravour bestanden!  Lt. Yvonne hat Lotta sehr gründlich, gewissenhaft und schnell gearbeitet. Gratulation von uns zu Dir Yvonne! Wir freuen uns für Dich!!!

Lotta (Foto: imegefotowelt.de)

Milo im Schuleinsatz

Inzwischen gibt es die ersten Fotos von Milo bei einem Einsatz in der Schule. Thema für die Kinder: Vertrauensbildung zum Hund mit geschlossenen Augen! Milo wird z.B. aus der Mitte des Keises heraus gerufen oder er wird außerhalb des Kreises über die Füsse der Kinder gelenkt und er darf diese nicht berühren.

German Cup 2019 (Landesgruppe Nord – Eventpark Luhmühlen)

Auch in 2019 konnte Maria mit Jaron und ihren beiden weiteren Team-Gespannen den German Cup bestehen. Das Dreierteam belegte an den 2 Tagen bei 46 startenden Teams mit 425 / 600 Pkt. den 24. Platz. Supi gemacht! Gratulation an die erfolgreichen Damen mit ihren Hunden!!!!

Maria mit Jaron von den Rheurdter Kuhlen
+ Claudia Schwob mit Beaverlodge`s Justify
+ Tina Schatz mit Ragweeds Flower
Foto (n.n.)
Foto: n.n
Foto: M. Koppel

 

 

Tolle Neuigkeiten vom letzten Wurf (M-Wurf)

Inzwischen erreichen mich die ersten Arbeitseindrücke zu den Hunden aus dem M-Wurf vom letzten Jahr. Und die sind wirklich für mich sehr beeindruckend, zumal die Welpen gerade erst 9 Monate alt sind.

Maddox und Mika haben an einem Workshop zur Prüfungsvorbereitung für Schimmelpilzspürhunde teilgenommen. Beide Hunde arbeiteten lt. Birgit kernig, triebig und lernten schnell. Inzwischen hat Birgit`s Maddox sogar schon als Test einen Realschaden mit Schimmelpilz bei einem richtigen Einsatz erfolgreich angezeigt. Lt. Birgit ist das ein Schritt, den die meisten Hunde erst mit ca. 2 Jahren drauf haben. Birgit ist happy und stolz zugleich!

Maggie hat mit Jeanette einen Trüffelkurs besucht. Maggie war der absolute Streber der jeden Trüffel gefunden hat!

Auch MO macht sich lt. Tanja in der Rettungshundestaffel prächtig. Im April darf er bereits sogar schon an einem Fortgeschrittenen-Seminar für Mantrail – Hunde teilnehmen!

Ich freu mich sehr darüber, dass sich meine Vorstellungen bei dieser Zuchtverpaarung hinsichtlich des Formwertes und Arbeitspotentials schon einmal erfüllt haben. Jetzt hoffen wir, dass auch noch die Gesundheitsergebnisse der M`s positiv ausfallen!

Allen Welpenkäufern des M-Wurfes danke ich auf diesem Weg ganz besonders für ihren Einsatz mit ihren Hunden!

Das waren die M´s mit 8 Wochen !!!!

 

                                      

Impressionen vom Nachwuchs

Just Funny (Foto: K. Bücker)

Ken (Foto: R. Benger)

Juliane + Kermit (Foto: E. Eigenherr)

Lou (Foto: A. Koch)

Lasko (Foto: R. Klein)

Lyka (Foto: E. Bertz)

Mo (Foto: T. Morscheit)

Maggie (Foto: J. Frank)

Merlin (Foto: U. Kraemer)

Mika (Foto: M. Griem)
 

Lyka (Foto: E. Bertz)
 

Lynes (Foto: H. Bornhütter)

Rettungshundeprüfung „Fläche“

Am letzten Wochenende bestand Jette bei anspruchsvollem Gelände ihre Wiederholungsprüfung „Fläche“ und darf für 2 weitere Jahre auf Einsätzen geführt werden. Lt. Franz meisterte Jette von Anfang an freudig, triebig und konzentriert die ihr gestellte Aufgabe. Die Anzeige war selbstsicher, druckvoll und anhaltend. Gratulation von uns an dich Franz!!!! Wir wünschen viel Erfolg auf den realen Einsätzen!

Franz + Jette   (Foto: n.n.)

Begleithundeprüfung beim DRC

Heute hat Alexandra Koch mit Lou bei der BZG Bochum die Begleithundeprüfung des DRC mit  58 / 60 Pkt. als bestes von 9 Gespannen bestanden. Wir gratulieren ganz herzlich für diese tolle Leistung!!!

Lou

Dummy A (APD/R)

Am letzten Wochenende hat Elke mit Lyka die Dummy A  in St. Leon  mit 64 Pkt./80 und der Bewertung „gut“ bestanden. Wir gratuliren ganz herzlich!!! Weiter so!

Lyka (Foto: Felizitas)

Begleithundeprüfung HSV in Sprendlingen

Am 24.März hat Lynes mit Helga in Sprendlingen die Begleithundeprüfung (Gebrauchshund BH/VT) bestanden. Wir freuen uns für dich und gratuliern ganz herzlich!!! Jetzt kann es also mit Obedience weiter gehen!

Lynes (Foto: H. Bornhütter)

Dir Reini danke ich ganz herzlich für den Einsatz deines rechten Arms (auch bei der Veröffentlichung der folgenden Impressionen!).

Impressionen vom Nachwuchs

Jana Lotte und ihre Weggefährten (Foto: T. Lienau)

Jamie (Foto: S.Hütz)

Kimy

Lasko (Foto: R. Klein)

Lyka (Foto: E. Bertz)

Lou (Foto: A. Koch)

Lynes (Foto: H. Bornhütter)

Merlin (Foto: U. Kraemer)

Mr.Cosmo (Foto: F. Schmied)

Mylo (Foto: A. Höltje)

Mo beim Einsatz (Foto: T. Morscheit)

Mr.Cosmo + Milo (Foto: A. Strobel)

 

Impressionen vom Nachwuchs

„PLatz ist in der kleinsten Hütte“ – Jana Lotte (re) Foto.: T. Lienau

Kermit + Juliane (Foto: Vita e.V.)

Lynes (Foto: H. Bornhütter)

Lotta (Foto: imegefotowelt.de)

Lyka (Foto: E. Bertz)

Lasko (Foto: R. Klein)

Mo (Foto: T. Morscheit)

Merlin (Foto: U. Kraemer)

Milo (Foto: A. Strobel)

Mylo (Foto: A. Höltje)
 

Mr. Cosmo (Foto: F. Schmied)
 

Iven (Foto: R. Fabrizi)

Impressionen vom Nachwuchs

I-Bolle

Jaron (Foto: M. Koppel)

Kimy (Foto: E. Lemm)

Leni (Foto: E. Lemm)

Lasko ((Foto: R. Klein)

Lou

Milo (Foto: A. Strobel)

Merlin (Foto: U. Kraemer)

Moon (Foto: R. Steinkopf)

Mo (Foto: T. Morscheit)                                             

 

Agility Fun Turnier

Am letzten Wochenende startete Alexandra Koch mit Lou auf einem Agility Fun Turnier. Die „Beiden“ erreichten bei 35 Startern mit 0 Fehlern in 58,18 Sek. den 4. Platz! Supi gemacht – Gratulation von uns!!!

Lou  (Foto: A. Koch)

Ergänzung zum Beitrag vom 7. Januar zu Kermit und Juliane

Inzwischen ist Juliane mit Kermit nach Nürnberg in eine WG gezogen, wo sie an der FH für Heilpädagogik studiert. Juliane hat mir erlaubt, einige Zeilen aus ihrem letzten Brief an mich über ihr Leben mit Kermit hier niederzuschreiben.

Juliane + Kermit (Foto: n.n.)

….. eins steht fest, ohne Kermit wäre ich nie hierhin gekommen, da er mir eine unglaubliche Sicherheit gibt, die mir sonst niemand geben kann. Außerdem ist er ein wahrer Eisbrecher, sowohl im Haus als auch in der Hochschule. Alle profitieren von ihm. Er hat mir echt den Einstieg total erleichtert und alle Dozenten sind begeistert, wie konzentriert alle bei der Sache sind, weil sie auf ihn Rücksicht nehmen. Gerade im Alltag merke ich, dass er manchmal Dinge vollbringen kann, die ein Mensch schwer könnte. Und für ihn ist es ein Leichtes, in mir etwas zu bewegen. Er fordert mich zu Dingen heraus, welche ich mich nie vorher getraut hätte. Oder er ist der beste Physiotherapeut, der meine Spastik am schnellsten lösen kann. Also du siehst, dass ich einfach nur glücklich bin!